Ein Event von

Powered by

To use this page, you need JavaScript enabled

06. - 07. Dezember 2022
virtuelle Veranstaltung

digital networking days - Robotik

Die digital networking days sind die digitale Veranstaltungsreihe von INDUSTRIAL Production, KUNSTSTOFF MAGAZIN, materialfluss, LABO und Baugewerbe rund um aktuelle Themen und Entwicklungen. Vom 06. bis 07. Dezember 2022 widmen sie sich mit praxisnahen Vorträgen, Best-Practice-Beispielen und Workshops dem Thema „Robotik“.

die themen

Moderne Montage

Deutsche Unternehmen durchlaufen aktuell einen tiefgreifenden Technologiewandel, der auch die Montage betrifft. Hier, wo ein hoher Anteil der Wertschöpfung erfolgt, sind Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzte Produktion besonders wichtig. Der Kongress „Moderne Montage 2022“, der in diesem Jahr als Teil der digital networking days Robotik stattfindet, greift die Themen Cobots in der Montage, innovative  End-of-Arm-Tools, Roboterintegration in der Prozesskette und Werkerführungssysteme für den Montageplatz praxisnah auf. Es geht dabei weniger um die großen theoretischen Konzepte sondern um die praktische Umsetzung in der täglichen Produktion im Betrieb.

 

Robotik in der Kunststoffbranche

Effiziente Automatisierungslösungen mit Unterstützung von Industrierobotern und Cobots sind in der Kunststoffbranche längst angekommen. Ob beim Spitzgießen, Be- und Entladen von Maschinen, Palettieren oder dem Bearbeiten von Bauteilen, von der Werkstückhandhabung zur Teileprüfung – der Einsatz von Robotern optimiert Produktivität und Zykluszeiten und minimiert Stillstandzeiten und Aus-schuss. Während Industrieroboter in ihren Zellen große Lasten bewegen können, können Cobots Seite an Seite mit einem Bediener arbeiten und ihn bei monotonen Arbeiten entlasten. Sie können in Prozessen wie Schleifen, Polieren oder Etikettieren eingesetzt werden oder die Montage-, Verpackungs- und Palettierungsprozesse optimieren.
 

Robotik im Lager

Den Kollegen Roboter findet man auch im modernen Lager – er pickt, packt und palettiert, ab und zu kommissioniert er sogar, steuert Regale an und assistiert dem Lagermitarbeiter. Die digital networking days greifen auf, was heute in der Robotik bereits möglich ist, bald sein wird und diskutieren über den richtigen Einsatz von Robotern in der Intralogistik. Wann verschwindet der Mensch aus dem Lager? Auch darüber sprechen wir bei den digital networking days.
 

Robotik in der Laborbranche

Wasser oder Blut, Lebensmittelanalytik oder Labordiagnostik: Der Einsatz von Robotik soll die Geschwindigkeit von Laborprozessen erhöhen, Fehler reduzieren und die Reproduzierbarkeit verbessern. Auch kann der Kontakt von Personen mit gefährlichen oder infektiösen Stoffen durch Einsatz von Robotern vermieden werden. Wir sprechen über Robotik für das Probenhandling, Roboter/Cobots als Dienstleister im Laboralltag sowie Sicherheitsaspekte bei Einsatz von Robotik.
 

Roboter und Autonomie auf der Baustelle

Was heute noch kaum denkbar ist, wird nach Expertenmeinung in den kommenden zehn Jahren seinen Durchbruch feiern: Roboter und autonome Maschinen auf der Baustelle. Heben, schleppen, bohren, schalen und gießen per Mausklick? Noch sind Abweichungen zwischen der Planung und der Realität auf der Baustelle durchaus häufig zu finden, aber auch an diesem Thema wird geforscht und  gearbeitet. Welche Firmen die Nase vorn haben mit Baurobotern und intelligenten Maschinen, wo  heute die  Grenzen liegen und was morgen möglich sein wird, darüber informieren die digital networking days Robotik und Autonomie auf der Baustelle.

 

FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN NETZWERKEN 

#digitalnetworkingdays




 

ihre vorteile

- Virtuelle Konferenz mit hoher Interaktivität und Eventfeeling

- Live Vorträge, Best-Practice-Beispiele und Workshops auf der virtuellen Bühne mit der Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen

- Neueste Innovationen mit direktem Zugang zu Experten per Video-Call oder Live-Chat

- Eine Vielzahl an Möglichkeiten sich untereinander auszutauschen und Kontakte zu knüpfen

- Planen Sie Termine, unterhalten Sie sich per Video oder Chat und nehmen Sie an Netzwerkveranstaltungen teil, als ob Sie live dabei wären!

- Alle Vorträge werden aufgezeichnet und sind im Nachgang abrufbar

- Keine Reisekosten! Nehmen Sie bequem aus dem Home Office oder vom Büro aus teil

powered by

INDUSTRIAL Production

INDUSTRIAL Production bildet die Prozesskette in der Produktion vollständig ab. Das Fachmedium blickt ausgehend von Konstruktion, Produktion und Handhabungstechnik auch in die angrenzenden Branchen Automation, Embedded Systems, IT und Software.

Webseite
materialfluss

materialfluss zeigt wie Intralogistik und Logistik gemeinsam die Supply Chain der Zukunft beeinflussen. Inhaltlich deckt materialfluss die gesamte Bandbreite an Technik ab, die für effiziente und zuverlässige Intralogistik und Logistik benötigt wird.

Webseite
KUNSTSTOFF MAGAZIN

KUNSTSTOFF MAGAZIN ist das Fachmedium für die kunststoffverarbeitende Industrie und berichtet über die Themen Maschinen, Anlagen, Automation, Peripherietechnik, Werkzeug- und Formenbau sowie Werkstoffe und Werkstoffentwicklung.

Webseite
LABO

LABO, die Medienmarke für die Laborbranche, berichtet über Labor- und Analysengeräte, Qualitätssicherung und -kontrolle und stellt neue Geräte, Methoden, Applikationen sowie IT-Lösungen vor. Mit LABO bleiben die Leser und User Fit for Lab.

Webseite
Baugewerbe

Baugewerbe ist die Medienmarke für den erfolgreichen Bauunternehmer. Baugewerbe fokussiert sich auf die vier Kernthemen Bau, Baumaschinen, Nutzfahrzeuge und Management und gibt einen kompakten Überblick über Trends und Produktneuheiten.

Webseite

WEKA BUSINESS MEDIEN

Wir stehen als innovativer Medienpartner im Dialog mit den Entscheidern der Industrie. Wir informieren über die sich schnell verändernden Märkte Produktion, Automation, Kunststofftechnik, Labortechnik, Intralogistik, Logistik und Bau – und das Print, Digital und Face-to-Face.

Mit unserem Know-how für Technik und Technologien schaffen wir für unsere Leser und Kunden hochwertigen redaktionellen Content, der sie dabei unterstützt gute Investitionsentscheidungen zu treffen. Wir bieten mit unseren Medienmarken Plattformen für relevante Informationen, Trends, Anwender- und Hintergrundbeiträgen an und bringen Anbieter und Anwender zusammen.